Wichtiger Hinweis:  Aus Kapazitätsgründen ist es unserem Praxis-Team leider nicht möglich, Ihnen bei technischen Fragen individuelle Unterstützung anzubieten. Die hier beschriebenen Schritte zur Einrichtung von PGP sind mit spezifischen Programm-Empfehlungen verknüpft. Für die Software Dritter kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Nutzung der Software und die Sicherstellung der IT-Sicherheit auf Ihrem Computer geschieht auf eigene Gefahr. Medizinische Daten verlieren idR. nicht an Aktualität. Gehen Sie daher besonders sorgsam mit diesen Daten um.

Android – E-Mails verschlüsseln mit der PeP-App

Liebe Android-Nutzerinnen und -Nutzer,

hier erfahren Sie, wie Sie die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Ihr Gerät einrichten können.

Über die grüne Schaltfläche kommen Sie zur Seite des Herstellers. Die Software können Sie im Anschluss über den Google Playstore beziehen.

Folgen Sie bitte den Schritten in der offiziellen Dokumentation (engl.)

Die verschlüsselte Kommunikation mit unserer Praxis erfolgt ausschließlich über die E-Mail „rezepte@doktoremken.de“ und mit dem öffentlichen PGP-Schlüssel, welchen Sie hier zum Download  finden.